Muletg

Von den sieben neuen Brücken bestehen vier aus Holz, zwei sind Betonbrücken und die Wasserfallbrücke besitzt einen Bogen aus vorgespanntem Naturstein. Die Holzbrücken Muletg, Punt da Max und Tarschlims sind sehr einfach konstruiert, man bewegt sich auf einer Reihe paralleler Balken aus Lärchen-Vollholz, die durch Abstände gut umlüftet sind.

 

Lageplan>